Sekundarstufe

Schulsozialarbeit in der Sekundarstufe

Schule und Erwachsenwerden ist nicht immer einfach. Um den individuellen Bedürfnissen unserer Schülerinnen und Schüler auch in der Sekundarstufe gerecht zu werden, unterstützt uns die Sozialarbeiterin Frau Brand von Montag bis Donnerstag.

Ihr Raum dient unseren Schülerinnen und Schülern dabei als Rückzugsmöglichkeit. Meinungsverschiedenheiten und kleinere Konflikte können hier in entspannender Atmosphäre sachlich besprochen und reflektiert werden. Auch den Problemen, die lieber unter 4 Augen angesprochen werden, wird hier ein offenes Ohr geschenkt.

Zwischen den Unterrichtszeiten wird hier regelmäßig eine Spielepause angeboten. Mit Gesellschaftsspielen, einer Dart-Scheibe, einem Kicker und weiteren Beschäftigungsmöglichkeiten können einzelne Schülerinnen und Schüler der etwas lauteren Pause auf dem Schulhof entfliehen.

In den Klassen unterstützt uns Frau Brand vor allem während des Hauswirtschaftsunterrichts. Außerhalb des Schulgebäudes kümmert sie sich mit ausgewählten Schülerinnen und Schülern liebevoll um unser Gewächshaus. Dies stärkt nicht nur die Beziehung zu entsprechenden Schülerinnen und Schülern, sondern auch deren Selbstwirksamkeit.

In Kooperation mit außerschulischen Partnern organisiert Frau Brand jährlich einen Präventionskoffer vom Kreis Soest zur Thematisierung und Vorbeugung von Suchtverhalten.

Zusätzlich begleitet sie unsere Schüler-innen bei "Komm auf Tour" - einem Projekt zur beruflichen Orientierung.

Demnächst

Keine Termine